Die Jagdschule Eifel bei den Bonner Jägertagen

Heute tauschen wir mal die Rollen! Damit wir immer auf dem aktuellen Stand sind, ist natürlich Fortbildung auch für uns ein wichtiges Thema. Dazu haben wir heute die Bonner Jägertage besucht und lassen uns „updaten“.

Am Dienstag, 11. September 2018 fand ab 10:00 Uhr in der Stadthalle Bonn der 41. Bonner Jägertag statt.

Thema des diesjährigen Bonner Jägertags sind Jagdhunde. Der Hund ist unser ältestes Haustier. Nordrhein-Westfalen ist das Bundesland in dem fünf Jagdhunderassen ihren Ursprung haben: Großer und Kleiner Münsterländer, Deutsche Bracke, Westfälische Dachsbracke und Westfalenterrier. Sie stehen als Leitarten für Lebensräume, Wildarten und Jagdarten. Der Bonner Jägertag spannt den Bogen von den Frühphasen der Domestikation zu den heutigen Aufgaben der Hunde und geht auf die Verantwortung am anderen Ende der Hundeleine ein.